Wir möchten mit http://www.intpm.de Experten und Studenten zum Austausch bewegen. Es sollen viele Inhalte zum Thema Internationales Projektmanagement entstehen, in die wir unsere eigenen Erfahrungen aus vielen Jahren Softwareentwicklung einbringen werden.


Andreas Loell ist als Projektmanager in einem der weltweit führenden Softwareunternehmen für große Projekte in der Softwareentwicklung verantwortlich. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er an (Fach-) Hochschulen in den Bereichen Softwarearchitekturen und internationales Projektmanagement. Es ist ihm eine willkommene Abwechslung, die gesammelten Erfahrungen regelmäßig an Studenten weiterzugeben.

Herr Loell hat viele Erfahrungen im Umgang mit anderen Kulturen gesammelt. Dazu gehören vor allem China, Indien, Nordamerika und Rumänien. In den Bereichen Retail, Automotive, Mobile und Transportmanagement hat er viele Projekte erfolgreich bis zur Produktivsetzung als Software Architekt und Projektmanager begleitet.

Es ist sehr spannend, ein Projekt z.B. mit der agilen Methode SCRUM und vielen Entwicklern an Standorten in Deutschland, Rumänien, China und Indien zu managen. Wenn dann noch viele Tausend Manntage Entwicklungsaufwand in einem vergleichsweise kurzen Zeitraum geleistet werden müssen, gibt es im Nachhinein viel zu berichten. Das tut Herr Loell unter anderem hier im Blog. Über seine Tätigkeit als Projektmanager und Lehrbeauftragter hinaus ist er leidenschaftlicher Blogger. Neben diesem Blog hier schreibt Herr Loell auch regelmäßig in anderen Blogs über Themen wie Suchmaschinenoptimierung und Bloggen im Allgemeinen. Ansonsten hat er lange Fußball gespielt und ist Fan des 1.FC Kaiserslautern. Wenn es die Zeit erlaubt, geht Herr Loell gerne Schifahren und Kiten.


Adrian Müller Adrian Müller arbeitet als Professor im Fachbereich Informatik der FH Kaiserslautern. Neben technischen Vorlesungen wie Software Engineering, Information Retrieval und Data- und Textmining führt er seit vielen Jahren junge Teams in verschiedenen Studiengängen in das Themenfeld Projektmanagement ein.

Herr Müller begannt seine IT Karriere als Projektleiter in der Stuttgarter F&E Einrichtung eines weltweit operierenden amerikanischen Softwareunternehmens. Dort qualifizierte er sich auch zum PMP (Projekt Management Professional, nach PMI). Seit mehreren Jahren stellt er die Lehre und die studentischen Projekte zunehmend auf agile Modelle – vorwiegend XP und Scrum – um.

Die aufregenden Fragen, die sich einem Dozenten im Fach Projektmanagement in den Bachelor wie in den Master Studiengängen stellen sind ja: welche Inhalte aus der Theorie werden in der aktuellen IT Praxis real wie umgesetzt? Und: wie bereite ich meine Studierenden an der Hochschule darauf vor?

Vor diesem Hintergrund versucht Herr Müller in diesem Blogg, in Seminaren zur Erwachsenenbildung, die er durchführt, und durch regelmäßige Auswertung der Erfahrungen bei der Umsetzung durch die Studierenden seine Methodik weiter zu entwickeln. Zum Ausgleich dienen da eher weniger sprach-intensive Hobbies wie Radfahren, Segeln und Bogenschießen.

 


Micha Fuchs 
Micha Fuchs arbeitet als Principal Solution Architect bei der SAP AG Standort St. Ingbert / Walldorf. Er ist für Großprojekte im Bereich  Retail, Insurance,  Mobile und  Transport Management verantwortlich, dort führt er als Lead Architekt die Entwicklung an. Als Lehrbeauftragter unterrichtet er an (Fach-) Hochschulen in den Bereichen Softwarearchitekturen und internationales Projektmanagement.

Durch den Einsatz in vielen globalen Projekten hat Herr Fuchs nicht nur den Erdball umrundet sondern auch viel Erfahrung in den verschiedensten Technologien und Architekturen gesammelt. Ebenso ist er mit vielen Methoden und Kulturen in Berührung gekommen die seine Erfahrung geprägt haben. Diese Erfahrungen und Eindrücke gibt er gerne im Rahmen der Hochschultätigkeit an die Studenten weiter. „Die beste Ausbildung mit den besten Formeln / Methoden nutzt nichts ohne Praxisbezug. “

Projekte mit sehr heterogener Zusammensetzung bzgl. Technologie und Kulturen findet er am spannendsten. Nur dort kann man seinen gesamten Erfahrungsschatz gewinnbringend einsetzen. Herr Fuchs findet, das Projektmanagement nicht nur für reine Projektmanager interessant ist, auch das restliche Team ist verantwortlich für den Erfolg eines Projektes und muss entsprechend unterstützen.
Herr Fuchs interessiert sich in der Freizeit für Portrait und Landschafts Fotografie. Er sucht Ausgleich beim Sport. Ebenso interessiert er sich für das Thema „Smart Living“  / „Intelligentes Haus“ in all seinen Facetten.